Bachelorarbeit zum Einsatz von Datenbrillen in der standortübergreifenden Produktion.

Die vorliegende Bachelorarbeit beschreibt die Einsetzung und Evaluierung einer Da-tenbrille in der Produktion des Unternehmensbereiches der f.u.n.k.e. Automotive & In-dustries (f.A&I). Durch die mehreren voneinander entfernt liegenden Standorte des Unternehmensbereiches, kommt es, bei standortübergreifenden Arbeitsvorgängen, immer wieder zu Kommunikationsproblemen, beispielsweise bei Reparaturarbeiten von Kunststoffspritzgusswerkzeugen. Diese werden in dieser Arbeit durch eine Be-darfsanalyse herausgearbeitet, in zwei Anwendungsfälle (Use Cases) unterteilt und festgehalten. Den Anwendungsfällen entsprechend wird eine Datenbrille eingerichtet und an den jeweiligen Standorten zur Verfügung gestellt. Anschließend wird die Pro-duktionsarbeit mit der Datenbrille evaluiert und die Ergebnisse hinsichtlich eines zu-künftigen Datenbrilleneinsatzes analysiert. Die Ergebnisse der Evaluierung deuten da-rauf hin, dass die Implementierung von Datenbrillen innerhalb der Produktion die standortübergreifende Kommunikation verbessert und kostensparend wirkt.

Sie haben Interesse und möchten die Bachelorarbeit lesen? Dann schicken Sie uns gerne eine Anfrage an funkefuture@outlook.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.